Handpuppen und Fingerpuppen bereichern den Schulunterricht seit vielen Jahren

Die Hund-Handpuppe hat langes kuscheliges Fell. Der Körper ist rundherum wattiert, so dass er auch von alleine sitzen kann.

Die lustige Fingerpuppe gesellt sich mit kurzflorigem Plüschmaterial.

Auch die Frosch-Handpuppe hat einen Körper der weich gefüllt ist.

Wichtig ist, dass der Mund bespielbar ist, damit die Lehrer vor der Klasse mit ihnen agieren können.

Kinder lieben unsere Handpuppen und benutzen sie auch als ganz normale Plüschtiere.

Dieser Rabe als Handpuppe hat eine stolze Größe von 45cm.

Alle verwendeten Materialien sind weich. Es werden keine Plastikaugen oder Plastiknasen verwendet.

Die Gesichter, in diesem Fall die Augen, sind aufgestickt.

Zu der lustigen Monster-Handpuppe mit struppigem Fell gesellt sich eine 15cm Plüschfigur.

Die Handpuppen werden im Unterricht verwendet um den Unterrichtsstoff zu vermitteln.

Die kleinen Plüschfiguren sind käuflich zu erwerben. So haben Kinder die Chance ihre kleinen Lieblinge zu besitzen.